Naar de inhoud
Lees voor

Archipel

Inger - Maria Mahlke
Verlag Rowohlt, Familienroman, 2018, 432 Seiten
D19-11

Die Autorin hat mit diesem Buch den Deutschen Buchpreis 2018 gewonnen. "Archipel ist eine große Reise durch die Zeit und bis ans Ende Europas. Die Städte Teneriffas atmen ihren ewigen Sommer, aber zwischen all den Gerüchen und Geräuschen des ewigen Sommers spürt man den Luftzug eines ganzen Jahrhunderts." (aus dem Kommentar der Jury). Inger-Maria Mahlke führt rückwärts durch ein Jahrhundert voller Umbrüche und Verwerfungen, großer Erwartungen und kleiner Siege. Es ist das Jahrhundert der Bautes und Bernadottes, der Wieses, der Moores und González' - Familiennamen aus ganz Europa. Dieser Roman ist allein schon der Struktur wegen interessant, aber auch weil es eine Familiensaga ist mit der spanischen Geschichte des 20. Jahrhunderts als Hintergrund.

Meedoen?

Senia helpt graag bij het vinden van een leesclub die bij je past.